Bitte kündigen sie ihren alten Internetanschluß NICHT selber!

Bitte kündigen sie ihren alten Telefon-/Internetanschluss NICHT selber, da sonst keine Rufnummer-Mitnahme gemacht werden. Die Kündigung wird automatisch von der Deutschen Glasfaser gemacht. Bei Ablauf der Kündigungsfrist beim alten Provider wird die Telefonie Nachts automatisch auf das Glasfaserkabel umgelegt. Erst ab diesem Zeitpunkt fallen für den Glasfaseranschluss monatliche Kosten an!

Hörstel bekommt FTTH-Glasfasernetz

Nachfragebündelung erfolgreich beendet

Dreierwalde: Zwölf Wochen hat die Nachfragebündelung gedauert und das Ergebnis der Prüfung steht fest: die Mindestquote von 40% wurde erreicht

„Der Ausbau wird in den ursprünglich definierten Gebieten Hörstel, Riesenbeck, Bevergern und Dreierwalde wie geplant durchgeführt werden, da die Mindestquote über das Gesamtgebiet erreicht wurde“, verkündet Thomas Breer, Projektleiter der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser, die freudige Nachricht. Im Einzelnen wurden in den Gebieten die folgenden

„Hörstel bekommt FTTH-Glasfasernetz“ weiterlesen

FTTH-Glasfasernetz für Hörstel? – Knappes Ergebnis wird erwartet

(DG) Hörstel. Die Nachfragebündelung in Hörstel, Riesenbeck, Bevergern und Dreierwalde endete mit Stichtag 29.05. Bis zur Bekanntgabe des Ergebnisses kann es allerdings noch etwas dauern. Das Prüfen und Verifizieren aller Vertragsdaten nimmt viel Zeit in Anspruch. Dennoch zeichnet sich schon jetzt ein äußerst knappes Ergebnis ab. „Bevor wir aber eine definitive Aussage treffen können, müssen einige interne Genehmigungen abgewartet werden“, erklärt Projektleiter Thomas Breer.

„FTTH-Glasfasernetz für Hörstel? – Knappes Ergebnis wird erwartet“ weiterlesen

Ich will Glasfaser weil…

  • Ich sehe für unsere Stadt Hörstel im Bezug auf ein Glasfasernetz nur Vorteile. Bisher konnte ich noch keinen einzigen Nachteil entdecken, weshalb sich auch für mich die Frage nach einem Glasfasernetz auch nicht stellt. Die Antwort kann nur lauten : „Ja, gemeinsam Richtung Zukunft Oder : Hörstel First!“ Karl Gerdes, Geschäftsführender Gesellschafter SHK Gerdes GmbH

Statement des Bürgermeisters zum angekündigten Glasfaserausbau von Osnatel

Liebe Mitbürgerinnen und –bürger,

in dem Bericht der IVZ vom 10.05.2017 wird über die Ankündigung von Osnatel informiert, etwa 2000 Haushalte ab Spätsommer diesen Jahres das Angebot zu machen, einen Glasfaseranschluss bis zum Haus (FTTH-Ausbau) zu verlegen. Aufgrund dieser Mitteilung sieht sich die Stadtverwaltung zum Teil den Vorwurf ausgesetzt, nur einseitig für einen Ausbau durch die Deutsche Glasfaser zu werben.

„Statement des Bürgermeisters zum angekündigten Glasfaserausbau von Osnatel“ weiterlesen